Print

UTC Building & Industrial Systems zeigt auf der Interschutz ganzheitlichen Ansatz für den vorbeugenden Brandschutz

Die zu dem Bereich UTC Building & Industrial Systems gehörenden Unternehmen Chubb Deutschland GmbH, GLORIA GmbH, Kidde Brandschutz GmbH, Marioff GmbH und A. Werner GmbH blicken auf einen erfolgreichen Verlauf der Interschutz Messe in Hannover zurück. Hier konnten die Unternehmen - erstmals in dieser Kombination auf einer Messe vereint - ihre umfangreichen Leistungen im Bereich des vorbeugenden Brandschutzes den etwa 2000 Besuchern des Messestands unter Beweis stellen. Die Unternehmensgruppe UTC Building & Industrial Systems ist der weltweit größte Anbieter von integrierter Gebäudetechnologie, und ist eine Einheit der United Technologies Corporation (NYSE: UTX).

Am gut besuchten Messestand fand jeder seinen Platz: So überzeugte Kidde Brandschutz mit stationären Gaslöschanlagen und Detektionslösungen für industrielle Bereiche, während Marioff mit seinen unterschiedlichen Ausführungen der HI-FOG® Wassernebellöschanlage auf ganzer Linie punktete. Die große Auswahl an tragbaren und fahrbaren Feuerlöschgeräten sowie Lösungen für den Objektschutz, die seitens GLORIA ausgestellt wurde, zog ebenfalls gezielt zahlreiche Besucher an den Messestand. Chubb zeigte darüber hinaus seine Leistungen rund um die Planung, Montage, Instandhaltung und Pflege sicherheitstechnischer Anlagen. Dazu gehören sowohl Systeme zur Einbruchmeldetechnik, Brandmeldetechnik sowie Videotechnik. Eine Erweiterung der Kidde Produktpalette hatte zudem die A. Werner GmbH im Gepäck und stellte auf der Interschutz erstmals seine Kidde Lösungen für mobilen Brandschutz vor.

Alles in allem wurde am Stand der Idealfall eines ganzheitlichen Sicherheitskonzeptes abgebildet, das sämtliche Gewerke beinhaltet. Mit dem Messeauftritt stellten die Unternehmen eindrucksvoll unter Beweis, dass den Kunden alles aus einer Hand geboten wird und die vorhandenen Synergien des Unternehmensverbundes voll ausgeschöpft werden.

Cannot retrieve the URL specified in the Content Link property. For more assistance, contact your site administrator.